top of page

lør. 28. jan.

|

Starnberg

Pingheng-Akupunktur 2023

Pingheng-Akupunktur (PHA) bedeutet wörtlich übersetzt „ausgleichende“, oder „harmonieherstellende Akupunktur“.

Pingheng-Akupunktur 2023
Pingheng-Akupunktur 2023

Tid og sted

28. jan. 2023, 09.00 – 29. jan. 2023, 16.30

Starnberg, Wittelsbacherstraße 2, 82319 Starnberg, Germany

Om eventet

Language: English, translated to German

click to Register 

Course Detail 

Pingheng-Akupunktur (PHA) bedeutet wörtlich übersetzt „ausgleichende“, oder „harmonieherstellende Akupunktur“.

Da sie ursprünglich für das Militär entwickelt wurde, wird

sie oft auch als „Military-“ oder selbstironisch als

„Battlefield-Akupunktur“ bezeichnet. In den 80er Jahren

des 20. Jhdts. von Prof. Wang Wenyuan von der BeijingUniversität für Traditionelle Chinesische Medizin entwickelt, ist sie eine sehr neue Akupunkturtechnik, die

in China eine beispiellose Erfolgsgeschichte verzeichnen

kann, auch wenn sie im Ausland noch nahezu gänzlich

unbekannt ist.

Ihre Wirkung wurde mittlerweile in über 700 klinischen Artikeln belegt.

Dabei stehen vor allem die Vernetzung des neurologischen, endokrinen und immunologischen Systems im Mittelpunkt, was anhand von Neurotransmitter-, Hormon- und Immunzellenaktivität beobachtet und erforscht wurde. Die Ergebnisse brachten der PHA die offizielle Anerkennung des chinesischen Gesundheitsministeriums und des Amts für Traditionelle Chinesische Medizin als Akupunkturmethode ein.

Seit 2009 wird sie vom chinesischen Gesundheitsministerium als ‚geeignete Technik zur Behandlung von Volkskrankheiten‘ gefördert und ist sowohl in städtischen Kliniken, als auch in den Arztpraxen abgelegener Gebiete verbreitet.

Kursaufteilung und Inhalte:

Der Kurs besteht aus insgesamt 4 Tagen,

unterteilt in zwei zusammenhängende Blöcke:

Block A, Basics (26./27.01.2023):

Dozent: Michael Lander M.C.M., (LICCM Basel / China Medical Iniversity Taichung, Taiwan)

1. Akupunktupunkte, Leitbahnsystem & Versorgungsgebiete der 14 Kanäle

2. Stichtechnik, Deqi, Sicherheit und Kontraindikationen

3. Allg. Einführung in die Konzepte von Qi und Blut, Zang

Fu-System, Begrifflichkeiten der TCM Diagnose (8 Prinzipien, Syndromuster wie zB Xu-Defizienz, Shi-Exzess, Qi Stagnation, Blut Stase usw.)

Block A dient dem Zweck, die Basis zum Verständnis der Punkt-Indikationen zu schaffen.

Weiterhin entwickelt sich daraus das Verständnis der Punktezusammenhänge

Block B, Pingheng (28./29.01.2023):

Dozent: Dr. Hui Zhang Ph.D (Univ. Chengdu TCM, China)

1. Punktlokalisation

2. Nadel/Stichtechnik

3. Indikationen/Kontraindikationen

4. mögliche Punktekombinationen

5. Theorie der Pingheng-Akupunktur

Block B ermöglicht Ihnen das gesamte Studium des PHA-Konzepts, dessen Punkte und deren Anwendung in Theorie und Praxis. Dabei folgt der Demonstration der einzelnen Punkte das praktische Üben

am Partner.

Besondere Kleidung ist nicht erforderlich, da sich fast alle Punkte an den distalen Extremitäten befinden.

Kai Schabel wird die Übersetzung (englisch / deutsch) von Dr. Zhang übernehmen.

Wo? NHP agape lifestyle 82319 Starnberg, Wittelsbacherstr. 2 Wann? Donnerstag - Sonntag 26./27.28.29.01.2023 Kosten? 4 Tage Basics + Pingheng 830€, 2 Tage nur Pingheng 550€ (unter Vorbehalt der kommenden Flugpreise 2023!)  Weitere Informationen

Preise unter Vorbehalt der kommenden Flugpreise für 2023!

Es werden für jeden Tag 25 € /Person als Essenspauschale vor Ort eingesammelt

Del dette event

bottom of page